Über mich

 

Katharina Dill - FotoGeboren wurde ich 1982 in Deutschland in Thüringen. 2008 erhielt ich meine ärztliche Approbation und arbeitete zunächst im Fachbereich für Innere Medizin einer großen Klinik als Assistenzärztin, später auch im intensivmedizinischen Bereich.

Mit der Geburt meiner Tochter im Jahr 2011 entschloss ich mich, mein Leben neu zu gestalten. Ich stellte die Weiterarbeit an meiner Doktorarbeit ein, las eine Unmenge an spirituellen Büchern und begann, mein bisheriges Leben komplett zu hinterfragen.

Begleitet wurde dieses Hinterfragen im Außen zunächst von vielen “Prüfungen”, die mich an meinen seelischen Tiefpunkt brachten: Gerichtsprozesse, Zerwürfnisse in der Familie, sowie eine starke Zahnfleischentzündung mit einer zunehmenden Zahnfehlstellung. Trotz meines stets wachsenden spirituellen Wissens rutschte ich in die Opferhaltung. Warum musste ausgerechnet mir das passieren? Warum verstellten sich meine Zähne so extrem, nachdem ich durch meine neue Rolle als Mutter meinen Körper endlich annehmen konnte und mich zum ersten Mal schön fand?

Nach diversen negativen Zahnarzterfahrungen und einem zunehmenden Schamgefühl mich “so” in der Öffentlichkeit zu zeigen, zog ich mich immer mehr zurück. War ich vorher durch Studium und Arbeit sehr schulmedizinisch geprägt, versuchte ich nun, alles geistig zu heilen – und scheiterte damit ebenso wie mit einer rein akademischen Therapie. Durch meine eigenen Erfahrungen begann ich zu verstehen, wie wichtig es für mich ist, beides zu verbinden: Schulmedizin und geistig-energetisches Arbeiten.

Mit dem vermittelten geistigen Wissen von spirituellen Lehrern gelang es mir zunehmend den Sinn hinter meinen “Dramen” zu erkennen. Bücher von Rüdiger Dahlke gaben mir einen Einblick in die ungeklärte psychosomatische Ebene meiner Erkrankungen und ein sehr guter ganzheitlich arbeitender Zahnarzt öffnete schließlich mein Bewusstsein für die Verbindung von Zähnen und Zahnfleisch mit dem restlichen Körper. Etwas, was mir an Universität und Klinik nicht gelehrt wurde.

Ich begann meine Ernährung umzustellen und bemerkte hierunter, dass auch mein Körpergefühl wieder klarer und intensiver wurde. Durch diese immer enger werdende Verbindung zu meinem Körper und dessen Bedürfnissen, fiel es mir leichter, mich für die richtigen Therapien und Behandlungen zu entscheiden. Parallel dazu nahm ich meine innere Stimme sehr deutlich war und folgte ihr konsequent. Gleichzeitig wurde ich zunehmend hellfühliger und hellsichtiger.

 

Katharina-Dill-Ueber-Mich-Foto2

 

Im Sommer 2017 übersiedelte ich mit meiner Familie von Deutschland nach Österreich in die wunderschöne Ost-Steiermark. Hier arbeite ich als Energetikerin und biete neben meinen Beratungen auch energetische Behandlungen, Aurachirurgie-Sitzungen und Seminare in Deutschland und Österreich an.

 

 

KD Scroll To Top Button