Blog

 

 

 

Letzte Beiträge

 
  • Geistige Heilung solle umsonst sein

    Immer wieder höre ich Aussagen wie: „Jesus heilte ohne Unterschied, ohne Geld zu bekommen, ohne einen festen Ort zu haben.“ – „Wer wirklich den Menschen über geistiges Arbeiten helfen möchte, will dafür kein Geld.“ – „Geistige Heilung sollte umsonst sein.“- „Nehme ich Geld für geistige Behandlungen an, verliere ich meine Fähigkeiten.“   Dazu möchte ich […]

    (0)

  • Die Irrwege der spirituellen SzeneBild - Die Irrwege der spirituellen Szene

    Als ich aus den Massenmedien ausstieg und weder Fernseher noch Radio und Zeitschriften konsumierte – weil ich von der dortigen Verdrehung von Tatsachen, Falschmeldungen und Ablenkungen genervt war – glaubte und erhoffte ich, die Wahrheit nun in der spirituellen Szene zu finden. Heute, einige Jahre später und um viele neue Erfahrungen reicher, erkenne ich nun, […]

    (1)

  • Schein statt Sein – von gekauften Likes, Abonnenten und vorgetäuschten WebinarenBild - Schein statt Sein - von gekauften Likes und Abonnenten

    Früher konnte ich mit Facebook und „Social Media“ nicht viel anfangen. Dies änderte sich jedoch als ich mich entschloss, auch beruflich neue Wege zu gehen. Zunächst war ich völlig geblendet und fasziniert.  „Ein Online-Kongress mit über 2000 Likes? – Der muss gut sein. Ein Youtube-Kanal mit über 900 Abonnenten? – Der hat bestimmt tolle Inhalte.“ […]

    (0)

  • „Wir alle werden zu der Wahrheit geführt, für die wir bereit sind.“Bild - Wir alle werden zu der Wahrheit geführt für die wir bereit sind

    Dieser Satz von Neale Donald Walsch aus der Einleitung zu seinem Buch „Gespräche mit Gott“ hat mein Leben in den letzten Jahren nachhaltig geprägt. Während ich früher dem sog. Paranormalen sehr skeptisch gegenüberstand und dies – beeinflusst von der bestehenden gesellschaftlichen Meinung – als Unsinn und Scharlatanerie abstempelte, änderte sich meine Sicht schlagartig, als es […]

    (0)

  • Kapitalvernichtung durch Pay What You WantBild - Kapitalvernichtung durch "Pay What You Want"

    In der letzten Zeit begegnen mir zunehmend mehr Internetpräsenzen, bei denen Beratungen nach dem “Pay What You Want”-Prinzip ( zu deutsch: Bezahle was du möchtest) angeboten werden. Irgendetwas in mir sträubte sich schon immer gegen diese Vorgehensweise. Während ich früher nicht in der Lage war, dieses ungute Gefühl einordnen zu können, ist mir dies nun […]

    (0)

  • (Schlechtes) Essen aus GewohnheitBild - Schlechtes Essen aus Gewohnheit

    Vor einigen Tagen machte mich meine geistige Führung auf ein interessantes Phänomen aufmerksam, über das ich mir bis dahin kaum Gedanken gemacht hatte. Beim Frühstückstisch wurde mir die Fragen gestellt: „Warum willst du jetzt essen? Weil alle anderen es tun? Oder weil du Hunger hast?“ Und ich erkannte zum ersten Mal, dass ich eigentlich nicht […]

    (1)