AGB

1. Geltunsgbereich

1.1 Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der Humanenergetikerin “Katharina Dill”, wohnhaft in Rittscheintalstr. 84/1, 8282 Dietersdorf bei Fürstenfeld, nach diesem Vertrag mit seinem Vertragspartner, nachstehend “Klient” genannt.

1.2  Katharina Dill ist von Beruf Ärztin (Approbation in Deutschland) mit klinischer Erfahrung und besucht fortlaufend von der Ärztekammer anerkannte Weiterbildungen. Katharina Dill arbeitet jedoch nicht als niedergelassene oder festangestellte Ärztin. Bei ihren Beratungen führt sie diesbezüglich keine ärztlichen Tätigkeiten durch (hierzu zählen u.a. Diagnostik, körperliche Untersuchung, Befunderhebung, Blutentnahmen, Verschreibung von Medikamenten, medizinische Behandlungen und sonstige ärztliche Tätigkeiten). Von Katharina Dill erfolgt keine Therapie von krankhaften Zuständen oder eine Diagnostik auf das Vorliegen von körperlichen und psychischen Erkrankungen. Dies ist einem niedergelassenen oder klinisch-tätigen Arzt bzw. Psychiater vorbehalten.

Katharina Dill arbeitet als Humanenergetikerin. Ihre Maßnahmen dienen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder und stellen keine Heilbehandlung dar. Es ist zu beachten, dass die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Behandlung wissenschaftlich nicht belegt sind und diese keine Arbeitsmethode im Sinne des empirischen naturwissenschaftlichen Erkenntnisbereiches ist. Die Erfolge der energetischen Behandlungen sind daher nicht vorhersagbar bzw. messbar.

Dementsprechend stellen die energetische Behandlung und Beratung keinerlei Ersatz für eine ärztliche Diagnose und eine ärztliche Behandlung dar. Sämtliche Aussagen und Ratschläge von Katharina Dill sind keine Diagnosen sondern stellen rein energetische Zustandsbeschreibungen dar.

Laufende medizinische Behandlungen sollten nicht unterbrochen oder abgebrochen werden.

In Zukunft notwendige Behandlungen durch niedergelassene oder angestellte Ärzte sollen nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden.

2. Vertragsgegenstand

2.1 Katharina Dill bietet Beratungen und energetische Behandlungen im Energiefeld des Klienten und dessen Umgebung an, nachfolgend auch “Leistungen” genannt. Diese Tätigkeiten dienen zur Unterstützung der Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit. Eine genaue Bezeichnung und Auflistung des Leistungsangebots wird von Katharina Dill unter anderem in ihren Geschäftsräumen, ihrer Internetpräsenz und von ihr sonstig genutzten Medien bekannt gegeben.

2.2 Der Grundlegende Gegenstand des Vertrages richtet sich nach der in Anspruch genommenen Art der Leistung. Bzgl. der Leistungen wird wie folgt differenziert:

2.2.1 Ganzheitliche energetische Beratung: Hier erfolgt eine Analyse der Hintergründe im geistig-seelischen Bereich bei u.a. schwierigen Lebenssituationen, Konflikten im privaten und beruflichen Umfeld oder bei gesundheitlichen Problemen. Zusammen mit dem Klienten werden gemeinsam Lösungswege zur Klärung dieser Hintergründe ermittelt. Bei gesundheitlichen Problemen dienen seitens des Klientens vorliegende ärztlich-gesicherte Diagnosen sowie dessen aktuelle Befindlichkeit Katharina Dill als Unterstützung zur schnelleren und genaueren Identifizierung der geistig-seelischen Hintergründe. Ziel ist das Erkennen und Auflösen von Blockaden im feinstofflichen Bereich und in der Aura. Es werden Hinweise gegeben, die dem Klienten eine zusätzliche eigenverantwortliche Bearbeitung des Krankheitsthemas auf geistig-seelischer Ebene ermöglichen. Ebenso werden Hilfestellungen zur Unterstützung der geistig-seelischen Ausgewogenheit gegeben.

2.2.2 Intensiv-Begleitung: 24 ganzheitlich energetische Beratungen über 3 Monate hinweg (Siehe 2.2.1). Im Rahmen der Beratungen erfolgen bei Bedarf auch energetische Fern-/Vorort-Behandlungen. Zusätzlich wird der Klient zwischen den einzelnen Beratungen durch Mail-Lektionen unterstützt.

2.2.3 Aurachirurgie und Harmonisierung des Energiekörpers: Hier erfolgt eine rein energetische Behandlung im feinstofflichen Feld des Klienten. Die  Harmonisierung des Energiefeldes wird über verschiedene energetische Methoden erzielt, u.a. durch Aurachirurgie, Ausbalancierung der Chackren und die Übertragung höherer Energie-Frequenzen. Die aurachirurgische Behandlung erfolgt ausschließlich in der Aura des Klienten ohne körperlichen Kontakt.

2.2.4 Energetische Klärung und Reinigung von Gebäuden und Grundstücken: Hier erfolgt eine geistig-energetische Entfernung alter Energien, Fremdenergien, sowie negativer Grundstücksenergien aufgrund historischer Ereignisse. FengShui oder ähnliche Methoden kommen hierbei nicht zur Anwendung. Diese Leistung dient ebenfalls der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder und stellt keine Heilbehandlung oder eine Baumeister- / Architektenleistung dar.

2.3 Insbesondere wird vereinbart:

  1. Der Klient nimmt zur Kenntniss, dass bei Erbringung der unter dem Absätzen (2.2.1 bis 2.2.3) aufgeführten Leistung es sich nicht um eine ärztliche Tätigkeit im Sinne §2 Abs.2 des Ärztegesetzes (Österreich) handelt.
  2. Der Klient bestätigt hiermit den Absatz (1.2) gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.
  3. Der Klient bestätigt, dass er darüber informiert und ausdrücklich darüber aufgeklärt wurde, dass er lediglich Hilfestellung unter Zuhilfenahme von energetischen Arbeitsmethoden erhält, die keine schulmedizinische Behandlung darstellen. Der Klient bestätigt, dass keinerlei Erfolg, bei gesundheitlichen Problemen insbesondere kein Heilungs- , Linderungs- oder Besserungserfolg  seines Zustandes versprochen worden ist und er freiwillig in diese Behandlung einwilligt. Der Klient wurde darüber informiert, dass er sich für die Diagnoseerstellung und Therapie an seinen Arzt, Psychologen oder Psychotherapeuten zu wenden habe.
  4. Die Leistungserbringung zu den unter den Absätzen 2.2.1 und 2.2.2 aufgeführten Beratungen beinhaltet eine Audio Aufzeichnung des Beratungsgesprächs mit anschließender Bereitstellung der Aufnahme für den Klienten. Der Klient akzeptiert die Audio-Aufzeichnung, sollte er nicht explizit dagegen widersprechen. Katharia Dill verpflichtet sich die Datenschutz-Bestimmungen und Schweigepflicht bzgl. der Aufzeichnung zu wahren.
  5. Der Klient erklärt aus freien Stücken die Hilfestellung in Anspruch zu nehmen und sämtliche Angaben im Zusammenhang mit der Erhebung des energetischen Zustandes von sich aus zu machen, u.a. um darüber in Kenntnis zu setzen, dass ärztliche Behandlungen parallel geführt werden oder eine Schwangerschaft bzw. sonstige Beeinträchtigungen vorliegen, die für die Erfassung des energetischen Zustandes von Wichtigkeit sind.

3. Zustandekommen des Vertrages

Ein Vertrag mit Katharina Dill kommt zustande durch die Vereinbarung eines Leistungstermins auf dem Postweg, per elektronischer Post oder durch mündliche Absprache und anschließendem Nachreichen eines schriftlichen Leistungsvertrages. Dies erfolgt immer bei der Erstberatung/Erstbehandlung. Bei Folgeterminen wird eine vor der Leistungserbringung getroffene schriftliche Vereinbarung zwischen Katharina Dill und dem Klienten per Post oder per elektronischer Post ebenso wirksam. Änderungen bedürfen immer der Schriftform und der Unterschrift beider Vertragspartner bei einer Erstberatung/Erstbehandlung sowie der schriftlichen Zustimmung beider Vertragspartner bei Folgeterminen. Mündliche Nebenabreden haben keine bindende Wirkung.

4. Vertragsdauer und Vergütung

4.1   Der Vertrag beginnt und endet am spezifisch und individuell vereinbarten Zeitpunkt.

4.2   Zahlungsmodalitäten: Die Gebühr für die unter Absatz (2.2) angebotenen Leistungen richtet sich nach der aktuellen Preistabelle von Katharina Dill zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses.

Der Teilnehmer kann per

  • Überweisung im Voraus
  • oder Barzahlung

seiner Zahlungspflicht nachkommen, wobei Barzahlung nur nach den unter Absatz (4.3) erläuterten Voraussetzungen möglich ist.

4.3 Grundsätzlich werden die Kosten für die vereinbarten Leistungen ohne Abzug gemäß der dem Klienten zugesandten Rechnung im Voraus fällig.

4.3.1 Im Falle von unter Absatz (2.2.1) vereinbarten Beratungen, die auf elektronischem Wege (z.B. online per Skype) erfolgen, ist stets die Überweisung vorab erforderlich. Die Gebühr für die vertraglich vereinbarten Leistungen ist spätestens bis 2 Tage vor dem Leistungstermin, auf das vereinbarte Konto von Katharina Dill zu überweisen. Die Gebühr muss rechtzeitig, spätestens jedoch zwei Werktage vor dem vereinbarten Termin auf dem genannten Konto eingegangen sein. Sollte dies nicht der Fall sein, so behält sich Katharina Dill das Recht vor, den Termin zu verschieben.

4.3.2 Im Falle von unter Absatz (2.2.2) vereinbarten Intensiv-Begleitung ist keine Barzahlung möglich. Die gesamte Gebühr laut aktueller Preistabelle für die vertraglich vereinbarte Leistung ist spätestens bis 2 Tage vor dem ersten Leistungstermin auf das vereinbarte Konto von Katharina Dill zu überweisen. Alternativ kann nach Absprache mit dem Klienten eine monatliche Zahlweise über den Leistungszeitraum hinweg vereinbart werden. Die Gebühr muss rechtzeitig, spätestens jedoch zwei Werktage vor dem vereinbarten Termin auf dem genannten Konto eingegangen sein. Sollte dies nicht der Fall sein, so behält sich Katharina Dill das Recht vor, den Termin zu verschieben.

4.3.3 Für persönliche Leistungen in den Geschäftsräumen von Katharina Dill sowie in den Räumlichkeiten des Klienten, können die vereinbarten Kosten in bar bezahlt werden. Die Gebühr ist bis spätestens zum Beginn des vertraglich vereinbarten Leistungstermins zu erbringen.

4.4 Bei Überschreitung der Zahlungstermine steht Katharina Dill ohne weitere Mahnung ein Anspruch auf Verzugszinsen in Höhe von 2 % – über dem Referenzzinssatz der Europäischen Zentralbank gemäß dem Diskontsatz-Überleitungsgesetz – zu. Das Recht der Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Schadens bleibt unberührt.

4.5 Sämtliche Leistungen von Katharina Dill verstehen sich exklusive der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 20 %, da Umsatzsteuerbefreiung gemäß UStG §6 Anwendung findet.

5. Leistungsumfang und nicht in Anspruch genommene Leistungen

5.1   Der Leistungsumfang richtet sich nach dem jeweiligen Vertrag oder einer vorab getroffenen schriftlichen Vereinbarung zwischen Katharina Dill und dem Klienten.

5.2   Werden einzelne Leistungen durch einen Klienten nicht in Anspruch genommen, so behält sich Katharina Dill vor, dennoch die gesamte Leistungsgebühr in Rechnung zu stellen.

5.3 Verbindlich vereinbarte Termine zu den Leistungen aus Absatz (2) können seitens des Klienten nur unter Einhaltung einer Frist von 2 Werktagen per eMail oder Telefon abgesagt werden. Bei späteren Absagen werden 50% der vereinbarten Kosten fällig. Bei Nichtwahrnehmung von Terminen werden die gesamten Kosten fällig.

5.4 Im Krankheitsfalle oder bei dem Vorliegen Höherer Gewalt stellt Katharina Dill die vereinbarte Leistung nicht in Rechnung. Ein Ersatztermin ist bzgl. einer Erbringung der Leistung zu vereinbaren.

5. Allgemeine Leistungsbedingungen

5.1 Der Klient verpflichtet sich, nicht unter Einfluss von Alkohol oder sonstigen Betäubungsmitteln zu stehen, die die Reaktionsfähigkeit und das Körperbefinden beeinträchtigen können. Bei Verstößen hiergegen ist Katharina Dill berechtigt, die Leistungserbringung abzubrechen.

5.2 Vor der Leistungserbringung muss Katharina Dill über gesundheitliche Probleme und etwaige Erkrankungen informiert werden, damit der Klient bestmöglich vor Schaden bewahrt werden kann.

5.3 Sollte der Klient bei Inanspruchnahme von Leistungen einer unter Absatz (2.2.1) oder (2.2.2) aufgeführten Beratung die Audio Aufzeichnung des Beratungsgespräches nicht wünschen, so ist dies Katharina Dill spätestens bis Beginn des vertraglich vereinbarten Leistungszeitpunkt mitzuteilen.

5.4 Wurde eine Dienstleistung durch Katharina Dill bereits vollständig erbracht, entfällt der Anspruch auf ein Widerrufsrecht. Bei einer teilweisen Erfüllung kommt es im Falle eines Widerrufs zu einer Abrechnung der bereits geleisteten Tätigkeiten und des damit verbundenen Aufwands.

5.5 Durch energetische Behandlungen können physische oder psychische Reaktionen auftreten, für die von Katharina Dill keine Haftung übernommen wird.

5.6 Katharina Dill steht dem Klienten als Prozessbegleiterin und Unterstützung bei Entscheidungen und Veränderungen zur Seite – die eigentliche Veränderungsarbeit wird aber hierbei vom Klienten geleistet. Der Klient sollte daher offen und bereit sein, sich mit sich selbst und seiner Situation auseinanderzusetzen.

6. Verschwiegenheitspflicht und Datenschutz

6.1 Katharina Dill verpflichtet sich, während der Dauer der Leistungserbringung und auch nach deren Beendigung, über alle gesundheitlichen Probleme und Erkrankungen sowie Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse des Klienten Stillschweigen zu bewahren.

6.2 Etwaige Audio Aufzeichnungen, die aus den Leistungen zu den unter Absatz (2.2.1) und (2.2.2) genannten Beratungen entstanden sind, unterliegen ebenso der Verschwiegenheitspflicht und sind nur für den Klienten bestimmt. Sämtliche Aufnahmen werden von Katharina Dill unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen aufbewahrt und fristgerecht gelöscht.

6.3. Der Klient willigt ein, dass zum Zwecke der Geschäftsabwicklung in der Datenverarbeitungsanlage von Katharina Dill folgende Angaben gespeichert werden: Name, Anschrift, Umsatz-und Rechnungsdaten, Zahlungs -und Buchhaltungsdaten.

6. Haftung

6.1 Bei der Tätigkeit von Katharina Dill handelt es sich um eine reine Dienstleistungstätigkeit. Heilungs- und Erfolgsversprechen werden nicht gegeben.

6.2 Es ist nicht als Mangel der Leistungen von Katharina Dill anzusehen, sollten sich der gewünschte Erfolg des Klienten oder angestrebte Ziele nicht einstellen. Ebenso wird nicht seitens Katharina Dill geschuldet, sollten sich erwartete energetische Klärungen von Gebäuden und Grundstücken sowie Harmonisierung von Auren oder sonstigen energetischen Einflüssen nicht dauerhaft einstellen. Insbesondere die zukünftige Verhaltensweise des Klienten und sonstige energetische Einflüsse der Umwelt haben Auswirkung auf das in der Leistungserbringung umgesetzte oder festgelegte Vorgehen oder Ziel. Die tatsächliche Zielerreichung bzw. der Erfolg ist damit nicht überprüfbar. Ein Erfolg ist daher nicht geschuldet. Eine Haftung diesbezüglich wird ausgeschlossen.

6.3 Durch energetische Behandlungen können physische oder psychische Reaktionen auftreten, für die von Katharina Dill keine Haftung übernommen wird.

KD Scroll To Top Button